FANDOM


Ich war einer der Typen im Schutzanzug. Team 4. Zwei Tage, bevor die Stadt gesperrt wurde. Wir sollten von Haus zu Haus gehen, nach denen suchen, die nicht krank waren. Also haben wir an die Türen geklopft. Und manchmal hörten wir eine menschliche Stimme. Und dann sind wir rein. Aber es waren Kranke. Tobende Irre. Nur ihre Stimmen klangen täuschend normal. Manche von ihnen waren nicht allein. Die Anzüge sind ziemlich robust. PVC mit verstärkter, zweischichtiger Polyfasereinlage. Wir dachten wir wären sicher, aber die Beißer haben sich da einfach durchgebissen. Ab und zu sehe ich alte Teamkammeraden rumschlurfen. Echt deprimierend, sie so zu sehen. Aber weißt du was lustig ist? Sie sind jetzt Beißer, aber sie können gar nicht zubeißen-sie sind zu doof die Masken abzunehmen. Ehrlich, das Ganze ist wirklich ziemlich abgefahren. Bearbeiten

- Bob

Bob ist ein Überlebender aus Dying Light den man in Harran treffen kann. Er erzählt, dass er einer der Leute in den Schutzanzügen war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.