FANDOM


Leichte Beute ist ein aktiver Kraft-Skill in Dying Light. Er gehört zu den Neuling-Skills.

Leichtebeute

Leichte Beute

In-Game-Beschreibung Bearbeiten

"Töten Sie in Sekundenschnelle ausgeknockte Feinde. Drücken Sie zum Ausführen [F], wenn Sie vor einem ausgeknockten Feind stehen."

Ausführungen Bearbeiten

Der Spieler kann mit dieser Fähigkeit gelähmte Zombies mit 4 verschiedenen Taktiken töten:

  • Der Spieler bricht dem Zombie von vorne das Genick.
  • Der Spieler beugt den Oberkörper des Zombies runter und schlägt mit seinem Ellenbogen auf den Hinterkopf, was den Zombie durch die Wucht des Aufpralls auf dem Boden tötet.
  • Der Spieler nimmt den Zombie in den Schwitzkasten und dreht ihm den Hals um.
  • Der Spieler packt den Schädel des Zombies und zerschmettert ihn an seinem Knie.

Voraussetzungen Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • In der Beta-Version von Dying Light gab es einen fünften Angriff wo der Spieler dem Zombie frontal den Torso aufreißt.
  • In der Beta-Version schlug Crane bei dem Ellenbogen-Angriff dem Zombie mitten ins Gesicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.