FANDOM


Waffen sind ein sehr wichtiger Faktor in Dying Light, wenn man in der Zombiehorde überleben will. Viele Waffen kann man in Truhen oder Kisten finden, aber auch verstreut auf dem Boden, wie es in Dead Island der Fall war. Man kann die Waffen allerdings auch bei Händlern kaufen, wenn man über das nötige Kleingeld verfügt.

Eigenschaften Bearbeiten

Jede Nahkampfwaffe hat folgende Eigenschaften:

  • Schaden: Der Schaden sagt aus wie viele Schadenspunkte man pro Schlag verteilt. Dabei wird die Anzahl der Schadenspunkte auf jeden Zombie gleich verteilt. Beispiel: Bei drei Zombies und einer Waffe mit 90 Schaden, wird der gesamte Schaden bei allen drei Zombies verursacht und nicht aufgeteilt auf 30.
  • Handling: Das Handling sagt aus, wie schnell und oft man zuhauen kann. Kleine Messer verbrauchen zum Beispiel viel weniger Energie als ein Baseballschläger oder ein Zweihandhammer.
  • Haltbarkeit: Die Haltbarkeit sagt aus, wie lange sich eine Waffe hält. Da die Waffen in Dying Light nicht ewig halten, müssen sie bei Beschädigung repariert werden. Dazu braucht man 1x Metallteil.

Schusswaffen dagegen haben folgende Eigenschaften:

  • Feuerkraft: Die Feuerkraft sagt aus, wie viele Schadenspunkte man pro Schuss verteilt.
  • Präzision: Die Präzision sagt aus, wie treffsicher die Waffe ist. Halbautomatische Waffen sind zum Beispiel viel präziser als vollautomatische Waffen. Man ist auch wesentlich präziser beim Schießen, wenn man anvisiert, anstatt aus der Hüfte zu feuern.
  • Feuerrate: Die Schussrate sagt aus, wie schnell die Waffe feuert. Die Angabe ist in Schüsse pro Minute (SPM), bzw. rounds per minute (RPM), angegeben.

Seltenheitsgrade & Verkaufswert Bearbeiten

Beschreibung Bearbeiten

Im Spiel kategorisiert die Seltenheit die Waffen nach ihrer Eigenschaft und Qualität. Je seltener die Waffe ist, desto besser ist sie. Seltenere Waffen haben auch immer bessere Eigenschaften. Das heißt, höherer Schaden, bessere Handhabung und längere Haltbarkeit. Aber auch mehr Reparier- und Upgradeslots.

Schusswaffen können zwar auch orange oder blau sein, ihr Schaden bleibt aber immer gleich. Dafür sind die Seltenen präziser und haben eine geringere Streuung. Die Seltenen haben dafür auch ein besseres Aussehen, sind nicht so abgenutzt und haben klarere Farbtöne. Der Preis ist logischerweise bei selteneren Waffen höher als bei Waffen, die man häufig findet.

Seltenheitsgrade Bearbeiten

  • Häufig (Grau) - Standart-Eigenschaften von jeder Waffe. Kann fast überall auf den Karten gefunden werden. Manche speziellen Entwürfe erstellen graue Waffen. Die sind aber dafür stark und einzigartig. 1 Upgrade-Slot
  • Gewöhnlich (Grün) - Verbesserte Eigenschaften. 1 Upgrade-Slot.
  • Selten (Blau) - Gute Eigenschaften. Sind seltener zu finden. 2 Upgrade-Slots.
  • Außergewöhnlich (Violett) - Sehr gute Eigenschaften, dafür aber sehr schwer zu finden. 3 Upgrade-Slots.
  • Legendär (Orange) - Höchstmögliche Eigenschaften. Viele Waffen und Entwürfe sind Orange und dementsprechend gut versteckt. 3 Upgrade-Slots.
  • Goldstufe (Gelb) - Speziell erhöhte Eigenschaften. Waffen dieser Art haben fast immer einen speziellen Namen und ein besonderes Aussehen. Man kann sie nur finden, wenn man viel Zeit in das Durchsuchen investiert, Bozak-Laufzettel einlöst (selbst da sind sie sehr selten) oder man bekommt sie manchmal, wenn man die Nachjäger-Missionen gewinnt. 3 Upgrade-Slots.

VerkaufswertBearbeiten

Da jede Waffe einen bestimmten Wert hat, kann sie auch gut verkauft werden. Waffen können verkauft werden, wenn diese unbrauchbar, zu schwach sind oder keinen Nutzen für den Spieler haben. Man bekommt aber Anfangs nur 10% des Kaufpreises zurück wenn man die Waffe verkauft. Man verdient aber beachtlich mehr wenn man den Skill 'Verkaufsprofi' freigeschaltet hat.

WaffentypenBearbeiten

NahkampfwaffenBearbeiten

Unter diese Kategorie fallen Waffen wie Äxte, Macheten und Baseballschläger.

WurfwaffenBearbeiten

Die Wurfwaffen sind in Dying Light Wurfsterne, Molotov-Cocktails, Granaten etc.

SchusswaffenBearbeiten

Schusswaffen werden vor allem von den Banditen verwendet. Das Spiel konzentriert sich allerdings klar auf die Benutzung von Nahkampfwaffen.

Spezielle WaffenBearbeiten

In diese Kategorie fallen Waffen wie die ÜbEL-Bombe, Luftschlag und Origami 101.

Upgrades & Modifizierungen Bearbeiten

Waffen könn en in zwei Hinsichten modifiziert werden: Waffen-Upgrades und Blaupausen. Beides kann in der Welt von Dying Light gefunden werden.

Blaupausen bzw. Waffenentwürfe benötigen keinen Upgrade-Slot, dafür aber Fertigungsteile, die man in der Spielwelt finden muss. Im Gegensatz zu den Waffenupgrades, fügen die Waffenentwürfe einer Waffe einen oder zwei der folgenden Effekte hinzu:

  • Feuer – Dieser Effekt steckt manche Zombies beim Angriff in Brand. Je stärker der Effekt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, mehr Zombies auf einmal anzuzünden. Nach der Modifizierung hat die Waffe einen mit Klebeband befestigten Gasbrenner angebracht.
  • Gift – Zombies die mit dem Gifteffekt angegriffen wurden, verfärben sich in ein dunkles grün-gelb, speien nach einer Zeit Flüssigkeiten aus und sterben mit der Zeit. Nach der Modifizierung hat die Waffe eine mit Gift gefüllte Flasche mit einem Führungsröhrchen angeklebt.
  • Bluten – Dieser Effekt verursacht auf Dauer mehr Schaden am angegriffenen Zombie, was man an den heftigen Blutungen sehen kann. Wenn die Waffe mit einem Bluten-Effekt modifiziert wurde, hat sie eine zusätzliche Klinge oder scharfkantige Metalle aufgeschraubt.
  • Elektrizität – Bei einem Angriff wird eine elektrische Entladung auf die Zombies freigegeben. Manche Zombies werden davon dann komplett durchgeröstet. Wenn viele Zombies auf einem Fleck stehen, werden diese ebenfalls elektrisiert. Nach der Modifizierung hat die Waffe Batterien am Griff und einen Draht an der Klinge oder am Zuschlagspunkt befestigt.
  • Wucht – Mit diesem Effekt sind Soforttötungen öfter, da Crane mit einer höheren Wucht zuschlägt. Während bei scharfen Waffen Durchtrennungen wahrscheinlicher sind, hauen stumpfe Waffen den Zombie regelrecht ein Stück weg. Nach der Modifizierung hat die Waffe batterieähnliche Objekte am Griff.
  • Eis - (Nur in The Following!) Der Eiseffekt lässt manche Zombies bei einem Angriff erstarren und macht sie kampfunfähig. Außerdem fügt der Eiseffekt viele kleine Eisstacheln dem Zombie zu, die bei einem Angriff brechen und dem Zombie selbst und Zombies im nahen Umkreis leicht verletzen. Nach der Modifizierung hat die Waffe, wie beim Wucht-Effekt, batterieähnliche Objekte am Griff.

Sonstiges Bearbeiten

Wenn eine modifizierte Waffe so langsam in den roten Bereich bei der Beschädigung ist, sind die Effekte nicht mehr vorhanden. Erst nach der Reparatur sind die Effekte wieder da.

Waffen-Upgrades Bearbeiten

Wenn die zu modifizierende Waffe einen leeren Upgradeslot besitzt, kann man das gewünschte Upgrade im Menü auswählen. Je seltener das Upgrade, desto besser sind seine Eigenschaften im Punkto Schaden, Haltbarkeit und Handling und schließlich das Endergebnis der modifizierten Waffe. Je seltener eine Waffe ist, desto mehr Upgrade-Slots hat sie.

Die folgende Liste enthält alle Waffenupgrades mit ihren Eigenschaften, die im Spiel zu finden sind:

Upgrade Seltenheit Schaden Haltbarkeit Handling
Attentäter Gewöhnlich x
Barbar Außergewöhnlich xx xx
Berserker Selten x x
Raufbold Außergewöhnlich xx xx
Schlägertyp Außergewöhnlich xx x
Grobian Außergewöhnlich xx x
Champion Außergewöhnlich x x x
Clicker Legendär xx xx xx
Kreuzritter Ungewöhnlich x x
Duellant Außergewöhnlich x xx
Vollstrecker Ungewöhnlich x
Fechtmeister Ungewöhnlich xx
Gladiator Selten xx
Zerstörer Gewöhnlich x
König Legendär xx xx xx
Ritter Selten xx x
Söldner Außergewöhnlich x xx
Paladin Selten xx xx
Pit Fighter Selten x x
Templer Selten x xx
Titan Ungewöhnlich xx


Abnutzung Bearbeiten

Auch wenn man Waffen reparieren kann, leben diese trotzdem nicht ewig. Irgendwann hat eine Waffe alle Reparierslots aufgebraucht und ist danach so gut wie unbrauchbar. Danach kann sie entweder verkauft oder weggeworfen werden.

Die Reparierslots variieren nach dem Seltenheitsgrad der Waffe. Während blaue Waffen 3 mal repariert werden können, können orangene Waffen 5 mal, und goldene Waffen sogar 6 mal reparieren. Mit dem Skill "Waffenliebhaber" wird der Slot weniger gebraucht und man kann seine Waffe sogar noch öfters reparieren.

Schusswaffen nutzen sich dagegen nicht ab. Diese kann man immer benutzen. Aber einem kann die Munition bei Dauerbeschuss ausgehen. Außerdem ist Munition schwer zu finden bzw. bietet nicht jeder Händler Munition an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki